Glasbruchsensoren: zuverlässiger Schutz in sensiblen Bereichen

Einbrüche stellen eine allgegenwärtige Gefahr dar. Glasscheiben sind eine Schwachstelle, die viele Einbrecher ausnutzen, um sich Zugang zur Wohnung zu verschaffen. Zuverlässigen Schutz bietet ein Glasbruchsensor. Er registriert Spannungsveränderungen im Glas wenn die Fensterscheibe zertrümmert wird und leitet sofort ein Signal an die Alarmanlage weiter. Weil die Sensoren nicht auf der Fensterscheibe selbst angebracht werden und drahtlos funktionieren, können sie mit wenig Aufwand installiert werden und stören das Raumbild nicht.

Glasbruchsensoren von SEKENTA 
Die von uns verwendeten Funk-Glasbruchsensoren überwachen Fensterfronten bis 12 m Breite – unabhängig davon, ob sie durch einen Rahmen unterbrochen sind. Wir beraten Sie gerne und erklären Ihnen die Vorteile von integrierten Glasbruchsensoren. Wir bieten eine kostenlose und unverbindliche Sicherheitsberatung bei Ihnen zu Hause an.

glasbruchsensor-neu